Panzanella

Toskanischer Brotsalat

Die panzanella ist eine klassisches Sommerspeise und ein typisches Gericht der toskanischen Landbevölkerung. Es besteht aus einfachen Zutaten, die im Garten zur Verfügung stehen und trockenem Brot, das so weiterverwendet wird – im wahrsten Sinne einfach köstlich!

 

Zutaten und Zubereitung

175 g trockenes Brot
Ca. 250 g Wasser
30 g Weissweinessig 
Das Brot in Würfel schneiden, mit dem Essig und dem Wasser übergiessen und 15 Minuten einweichen lassen, ab und zu umrühren.
grosse Frühlingszwiebel
200 g Tomaten
½ Gurke
Zwiebel zusammen mit etwas grün in feine Ringe schneiden. Die Gurke längs halbieren und dann in Scheiben schneiden, die Tomaten würfeln und alles zusammen dem eingeweichten Brot beigeben.
Salz und Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Büschel Basilikum
Olivenöl 
Alles mit Salz und Pfeffer würzen, den fein geschnittenen Basilikum und reichlich Olivenöl vermischen. Den Brotsalat vor dem Servieren mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

TIPP:

Eine Panzanella eignet ist sehr gut als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder gegrillter Wurst.